Landesweites Sozialticket jetzt!

Wir plädieren für die landesweite Einführung von Sozialtickets in Baden-Württemberg. Am 06.01.2016 haben wir alle zuständigen Minister und Landtagsabgeordneten der Grün-Roten Regierungskoalition angeschrieben [Schreiben hier als PDF] und unsere Forderung ausführlich begründet.

Im Koalitionsvertrag der aktuellen Landesregierung Baden-Württemberg, der 2011 unter dem Motto „Der Wechsel beginnt“ geschlossen wurde, ist nämlich das Ziel formuliert, Mobilität für alle zu ermöglichen: „Wir unterstützen Modelle, die dafür sorgen, dass auch Menschen mit einem geringen Einkommen öffentliche Mobilitätsangebote wahrnehmen können.“ [Seite 25-26: „Öffentliche Verkehrsmittel ausbauen“]

Es ist dringlich, dieses Versprechen einzulösen. Laut dem Ersten Armuts- und Reichtumsbericht Baden-Württemberg vom November 2015 ist knapp ein Fünftel der Bevölkerung von Armut oder Armutsgefährdung betroffen und somit von Mobilität und gesellschaftlicher Teilhabe ausgeschlossen.

Wir hoffen auf eine positive Stellungnahme und Unterstützung unserer Forderung noch in dieser Legislaturperiode.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.