Positionspapier und Forderungen zur Landtagswahl in Baden-Württemberg

Bündnis umFairteilen Mannheim fordert Verteilungsgerechtigkeit

Das Mannheimer Bündnis umFairteilen hat Ende Januar 2016 ein Positionspapier zu den bevorstehenden Landtagswahlen vorgelegt. Darin enthalten ist auch eine erklärende Analyse zu der seit Jahrzehnten andauernden Umverteilungs- und Privatisierungspolitik und deren Folgen in Bezug auf sozialen Ausschluss und Entrechtung.

Ziel des Flyers ist es, die Hintergründe der systematischen Abwärtsspirale und des unverhältnismässigen Reichtums aufzuzeigen und konkrete Forderungen aufzustellen.

Wir appellieren an die Parteien, sich für Verteilungsgerechtigkeit und gegen soziale Ausgrenzung einzusetzen.
Wir appellieren an die Wähler, ihre Stimme einer der demokratischen Parteien, die sich für diese Ziele einsetzen, zu geben.

Hier der Flyer zum Ausdruck als Faltblatt.
Der Flyer ist so gedacht, dass man ihn in Booklet-Form doppelseitig auf A4 ausdrucken und dann in der Mitte falten kann. Beim Ausdruck: Bindung an KURZER Kante wählen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.