Rückblick: Veranstaltung „Rente geht uns alle an“ mit Annelie Buntenbach

Annelie Buntenbach am 6.9.2016 im Gewerkschaftshaus Mannheim DGB

„Rente geht uns alle an“ war das Thema der gut besuchten Veranstaltung mit Annelie Buntenbach vom DGB-Bundesvorstand, zu der ver.di Rhein-Neckar, das Mannheimer Bündnis UmFAIRteilen und der DGB Kreisverband Mannheim am 6. September ins Gewerkschaftshaus eingeladen hatten.

Annelie Buntenbach am 6.9.2016 im Gewerkschaftshaus Mannheim

Die lebhafte Diskussion, moderiert von dem Kabarettisten Einhart Klucke, drehte sich vor allem um Einzelheiten des von Buntenbach geforderten radikalen Kurswechsels in der Rentenpolitik. „Nicht zuletzt zählen dazu die Stabilisierung und Anhebung des Rentenniveaus, ein starker Solidarausgleich für niedrige Renten, die Bekämpfung prekärer Beschäftigungsverhältnisse und gleiche Löhne für Frauen und Männer“, betonte Buntenbach, Expertin für Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik.

Annelie Buntenbach am 6.9.2016 im Gewerkschaftshaus Mannheim

Usch Kiausch – Mannheimer Bündnis UmFAIRteilen
Fotos ©ver.di Rhein-Neckar

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.